Kategorie: Genesis Custom Blocks

Erfahrungen mit dem Plugin „Genesis Custom Blocks“ und Code-Beispiele.

  • Letzte Blog Aktivitäten (PHP)

    ,

    Um die 5 zuletzt veröffentlichten oder aktualisierten Beiträge des Blogs auszugeben wird folgender Code in der Datei block-last-updated-posts-date.php im Verzeichnis blocks benötigt: Das Ergebnis kann zum Beispiel so aussehen: Hinweis: Das Plugin Genesis Custom Blocks muss installiert und aktiviert sein. Bild von Dok Sev auf Pixabay

  • Aktualisierungsdatum Beiträge (PHP)

    ,

    Um das Aktualisierungsdatum von Beiträgen auszugeben wird folgender Code in der Datei block-post-modification-date.php im Verzeichnis blocks benötigt: Das Ergebnis kann zum Beispiel so aussehen: Hinweis: Das Plugin Genesis Custom Blocks muss installiert und aktiviert sein. Bild von Dok Sev auf Pixabay

  • Voraussichtliche Lesezeit (PHP)

    ,

    Um die voraussichtliche Lesezeit von Beiträgen auszugeben wird folgender Code in der Datei block-estimated-reading-time.php im Verzeichnis blocks benötigt: Das Ergebnis kann zum Beispiel so aussehen: Hinweis: Das Plugin Genesis Custom Blocks muss installiert und aktiviert sein. Bild von Dok Sev auf Pixabay

  • Themename (PHP)

    ,

    Um den Namen des aktuell auf der Website verwendeten Themes auszugeben wird folgender Code in der Datei block-themename.php im Verzeichnis blocks benötigt: Das Ergebnis kann zum Beispiel so aussehen: Hinweis: Das Plugin Genesis Custom Blocks muss installiert und aktiviert sein. Bild von Dok Sev auf Pixabay

  • Nützlich: Genesis Custom Blocks

    ,

    Da ich mit der Entwicklung eigener Blöcke und der entsprechenden Plugins noch nicht so weit bin, wie ich es gerne wäre, muss mir temporär ein Plugin aushelfen, um bestimmte Dinge, wie zum Beispiel die Ausgabe der voraussichtlichen Lesezeit im Beitrag oder das Datum möglicher Aktualisierungen in Beiträgen und Seiten, umzusetzen. Das Plugin Genesis Custom Blocks…